FeliCittà – Landschaft Glück

akustische Porträts von Neapel, Rom, Triest und Palermo unter dem besonderen Aspekt der Suche nach dem Klang des Glücks
ein Projekt mit dem Goethe Institut Italien

Palermo, Piazza 4 Canti
Zur Zeit produziert das Liquid Penguin Ensemble Podcasts für unser Projekt
„FeliCittà – Landschaft Glück“ für das wir im letzten Jahr einige Wochen Aufnahmen in Neapel, Rom, Triest und Palermo  Italien gemacht haben.

Von unseren Residenzen in den vier italienischen Städten zwischen September und November ’15 sind wir sehr glücklich

Neapelund mit knapp hundert Stunden Tonaufnahmen und unzähligen bereichernden Erfahrungen im Gepäck nach Deutschland zurückgekehrt. Klänge, Musik, Interviews, Geräusche, Orte und Menschen haben uns inspiriert.

Die Podcasts werden ab Mitt/Ende September auf de Webseite des Goethe Institut Italien zu hören sein.

Hörspielpreis der Kriegsblinden für Liquid Penguin

Kriegsblindenpreis_1Letzte Woche hat das Liquid Penguin Ensemble in Köln den
64. Hörspielpreis der Kriegsblinden 2015 für das Hörspiel „Ickelsamers Alphabet“ verliehen bekommen.

Die Jury schreibt: „Ein Vergnügen, wie Buchstaben zum Tönen, Singen, Schnurren, Hauchen, Klingen gebracht werden. Dieser höchst amüsante Chor wird von Sprechern vorgetragen, die mit Lust zwischen Klängen und Sprachen wechseln, vom französisch-ü zum tönenden o, das Pferde zum Halten bringt, von alemannischen Brocken zum altmodischem Deutsch der Renaissance, zum Französisch. Die Musik von Stefan Scheib verstärkt oder konterkariert die tönenden Buchstaben. Liquid Penguins Spiel mit Realität wird hier zum höchst amüsanten Spiel mit der Realität von Sprache selbst.“

Träger ist der Bund der Kriegsblinden Deutschland und seit 1994 die Film- und Medienstiftung NRW. wird am 12. Mai 2015 im Deutschlandfunk in Köln verliehen.

weitere Presseberichte:
Bericht von Jochen Meißner in der Medienkorrespondenz und auf hörspielkritik.de
Bericht von Petra Kammann auf faustkultur

Ickelsamers Alphabet ist Hörspiel des Jahres

Ickesamer-CD-Cover_web

Das neueste Hörspiel des Liquid Penguin Ensembles „Ickelsamers Alphabet“ ist von der Jury der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste zum Hörspiel des Jahres 2014 gekürt worden.
Die Jury schreibt in ihrer Begründung: „Ein Hör-Spiel! Ein Spiel mit dem Hören! Der Wortlaut wird zum Thema, der Wortlaut materialisiert sich….. Mit ihrem Tanz mit den Wörtern, mit der Selbstvergessenheit spielender Kinder gestaltet das Ensemble „Liquid Pinguin“ eine wunderbare Unterhaltung und wir erleben ein großes Hörvergnügen!“

Die Preisverleihung zum Hörspiel des Jahres 2014 findet statt am 28. Februar um 19.30 im Frankfurter Literaturhaus.

Die CD erscheint am 24. Februar und ist über die Webseite des Liquid Penguin Ensembles erhältlich.