Aufführung von Daniel Seels KIVA/Batelan zum 100. Geburtstag von K.O. Götz

Eine kleine Interpretationskaskade: Die grafische Komposition KIVA/Batelan von Daniel Seel interpretiert die beiden gleichnamigen Werke des Malers Karl-Otto Götz. Zusammen mit dem Gitarristen Thomas Schmidt habe ich wiederum drei Interpretationen dieser grafischen Komposition – in einer Fassung für Gitarre und Kontrabass – erarbeitet und aufgenommen. Anlässlich der Feier zum 100. Geburtstag des Künstlers haben wir am 6. April 2014 im Saarlandmuseum zwei der drei Interpretationen zur Aufführung gebracht.

Die beiden Hörproben zeigen, wie unterschiedlich klingen kann, was auf dem Papier gleich aussieht…

KIVA/Batelan 1
Schmidt-Scheib_Kiva-Batelan-1

KIVA/Batelan 2 (electric version)
Schmidt-Scheib_Kiva-Batelan-2-electric-version